Mittwoch, 27. Januar 2016

Gewinnspiel-Triathlon: 2 Jahre ichhasselaufen.de

1 Kommentar :
Unglaublich, ichhasselaufen.de wird zwei Jahre alt! Ende Januar 2014 habe ich beschlossen, dass ich anfange zu laufen, mir als erstes Schuhe gekauft und dann die ersten Laufschritte gemacht. Die von ziemlich viel Gehen unterbrochen wurden. Für einen elendig langen Zeitraum. Mittlerweile hat sich da einiges geändert, trotzdem hätte ich mir einige Dinge nie träumen lassen:


Dass ich dran bleibe und heute immer noch laufe. Dass das Laufen heute manchmal Spaß macht, manchmal mühelos ist und manchmal so unendlich beschissen - und dass es sich trotzdem lohnt. Dass ich nicht nur eine Läuferin, sondern eine Triathletin werden würde - ich hätte jedem den Vogel gezeigt, der mir das Anfang 2014 vorhergesagt hätte. Dass ich es nicht nur geschafft habe, regelmäßig die Laufschuhe zu schnüren, sondern auch bei der Berichterstattung dabei geblieben bin - und das mittlerweile längst nicht mehr nur, um mich selbst zu irgendwas zu verpflichten, sondern weil unheimlich viele Leute mitlesen, mitfiebern, sich mitfreuen und bestimmt auch mal mitleiden. Dafür ein riesiges Dankeschön! Ich freue mich wirklich wie ein kleines Kind über jeden Kommentar und jede andere Interaktion - und es macht mich unheimlich stolz und glücklich, dass das bloße Nachlesen meiner Geschichte andere offenbar motiviert und von der Couch in die Laufschuhe, aufs Rad oder ins Schwimmbecken treibt. Oder auch alles auf einmal. Das ist toll!

Was auch toll ist: Ihr seid mir in den zwei Jahren so ans Herz gewachsen, dass ich gerne was zurückgeben möchte. Dafür habe ich einige großartige Kooperationspartner gefunden, die meinen Gewinnspiel-Triathlon mit Sachspenden unterstützen. Danke dafür! Gewinnspiel-Triathlon bedeutet: 3 Disziplinen, 3 Gewinne, 3 Kanäle. Ihr könnt ab sofort bis Sonntag, 31.01.2016, 23:59 Uhr teilnehmen - bis zu drei Mal. Die Verlosung ist beendet, die Gewinner sind informiert!

Auf das Paket von den Early Bird Swimmers bin ich ein kleines bisschen neidisch, denn die schicke Silikon-Badekappe hätte ich auch gerne! Dazu gibts noch den super fluffigen Fanschal, der euch nach dem Schwimmtraining schön warm hält. Springt auf Twitter in den Lostopf, Aufgabe: @ichhasselaufen fogen und den Tweet zu diesem Artikel retweeten.


Ganz einfach, oder? Disziplin 1 geschafft, jetzt wird es komplizierter. Wir steigen nicht aufs Rad, sondern gehen direkt auf die Laufstrecke - und zwar mit dem praktischen Laufgürtel von Zaosu. In die dehnbare Tasche passen locker Handy, Schlüssel, Gels oder was euch sonst noch so einfällt. Dazu passt das Chipband aus Neopren, das euren Championchip sicher und bequem in allen Disziplinen am Knöchel festhält - beides zur Verfügung gestellt von Sportshop-Triathlon.de. Das Besondere: Alle sechs Teile gehen an einen Gewinner - folgt @ichhasselaufen dazu auf Instagram und verlinkt unter dem Foto eure beiden liebsten Lauf-Partner, um das Paket aus Laufgürtel und Chipband für euch drei zu gewinnen.


Zuletzt tun wir uns noch etwas Gutes: Ab auf die Blackroll. Ich hatte zuerst die Blackroll Mini, weil ich mir letztes Jahr vor dem Radurlaub Sorgen um meine Waden gemacht habe, die manchmal am Tag nach dem Radeln ordentlich zwicken. Die Mini-Variante wird zwar angepriesen, um beispielsweise über Fußsohlen und Unterarme zu rollen, aber ich kann versichern: Für die Waden reichts auch. Und in den Koffer passt sie auch bestens. Mittlerweile möchte ich auch die große Rolle nicht mehr missen, auch wenn ich sie oft verfluche, sehr oft. Es gibt für mich aber kein besseres Mittel, um den Muskelkater aus den Oberschenkeln zu bekommen. Damit euch nicht die Ideen ausgehen, legt GU noch das Buch Faszientraining drauf - darin findet ihr viele effektive Übungen mit und ohne Rolle. Das Buch verspricht, euch wieder schmerzfrei und beweglich zu machen - was will man mehr? In der dritten und letzten Disziplin rollen wir zu Facebook: Werde Fan der Seite und kommentiere unter dem Post, was du dringend mal mit der Blackroll behandeln müsstest: Waden? Oberschenkel? Rücken? Fußsohlen? Deine Mutter? Ich bin gespannt!


Nochmal zusammengefasst: Es gibt drei Pakete zu gewinnen - eines von den Early Bird Swimmers, eines von Sportshop-Triathlon.de und eines von Blackroll & GU. Um teilzunehmen, müsst ihr die jeweilige Aufgabe entweder auf Twitter, Instagram oder Facebook erledigen. Alles klar? Ich wünsche euch viel Spaß, happy birthday ichhasselaufen.de, schön, dass hier hier seid und: Auf die Plätze, fertig, los!  

1 Kommentar :

  1. Herzlichen Glückwunsch zum 2. Geburtstag von "Ich hasse laufen" und viel Erfolg weiterhin mit deinem Blog! ☺
    LG Dani

    AntwortenLöschen